↑ Zurück zu Lehrer

Valeria Feldmann – Violine, Klavier

Ich unterrichte seit 2011 an der Musikschule Aarbergen.

Mit 6 Jahren habe ich angefangen, Geige und Klavier spielen zu lernen. Seitdem prägt die Musik mein ganzes Leben. Meine beruflichen Qualifikationen habe ich an der Gnesinych-Musikfachschule und anschließend an der Staatlichen Musikpädagogischen Gnesinych-Hochschule in Moskau im Fach Violine (Nebenfach Klavier) erworben.

Nach dem Studium habe ich als Kammermusikerin bei der Archangelsk-Philharmonie und als Violinebegleiterin in der Kammerklasse von Prof. Fedorenko an der Gnesinych-Hochschule gearbeitet. Seit 1998 lebe, musiziere und unterrichte  ich in Deutschland.

Ich habe eine eigene Unterrichtsmethodik entwickelt, die darauf abzielt, unnötige Verspannungen beim Umgang mit dem Musikinstrument zu vermeiden bzw. zu lösen, was zu schnelleren Lernerfolgen führt. Diese Erfolge wurden mehrmals bei “Jugend musiziert “ (Klavier- und Violinewertung) bestätigt. Im Geigenunterricht nehme ich oft das Klavier zu Hilfe, um das Gehör der Schülerlnnen zu entwickeln und sie am Klavier zu begleiten, weil das gemeinsame Musizieren besonders viel Freude in den Unterricht bringt. Ich finde, dass öffentliche Auftritte der Schülerlnnen für die musikalische Entwicklung sehr wichtig sind. Deshalb bemühe ich mich, die Schülerlnnen regelmäßig für Vorspiele oder Konzerte vorzubereiten.

Mein Unterricht findet Montag nachmittag statt.