«

»

Jazzkonzert am 6.5.2018

Jazzkonzert am 6.5.2018, 17 Uhr, ev. Kirche Aarbergen-Michelbach

Soul Jazz Explorers
JB’s ‚a tribute to Michel Petrucchiani‘

Bereits zum 4. Mal lädt die Musikschule Aarbergen am So, 6.Mai 2018, 17 Uhr in die evangelische Kirche in Michelbach ein zum Frühjahrs – Jazzkonzert.

Den Auftakt gestalten die Soul Jazz Explorers, die Jazzband der Musikschule Aarbergen. Mittlerweile zu einem Septett angewachsen, haben die Musiker ein kleines kurzweiliges Programm mit viel Swing, knackigen Bläseriffs und auch Anleihen aus der Pop- und Rockgeschichte im Gepäck.

Ein ganz besonderes musikalisches Highlight präsentiert das Jazztrio um den Pianisten Claudiu Gheorghiu, den Schlagzeuger Jasper Hanel sowie Joey Becker am E-Bass mit dem Programm ‚A Tribute To Michel Pettrucchiani‘ . Die drei Musiker haben eine kleine feine Auswahl aus den facettenreichen Kompositionen des leider viel zu früh verstorbenen französischen Jazzpianisten zusammengestellt.

Petrucciani ist hierzulande durch seine regelmässige Mitwirkung in der Fernsehsendung ‚Willemsen’s Woche‘ in den 90er Jahren hierzulande einem breiten Publikum bekannt geworden. Sein Stil am Klavier war gleichermaßen geprägt von großem Farbenreichtum, vitaler Spielfreude, feurigem Elan und beeindruckender Perkussivität. Seine Konzerte zählten auf zahlreichen Jazzfestivals zu den bewegendsten Momenten im modernen Jazz. Darüberhinaus hinterliess der 1999 verstorbene Musiker einen großen Schatz an Jazzkompositionen, in denen er Elemente aus Swing, Modern Jazz, Latin und Pop zu oft sehr eingängigen Kunstwerken zusammenfügte.

Der Pianist Claudiu Gheorgiu wuchs in Rumänien in einer Musikerfamilie auf. Nach einer weitreichenden Ausbildung in Klassischem Klavier verschrieb er sich nach seinem Umzug nach Deutschland vollständig dem Jazz, mit all seinen Facetten von Blues bis Latin. Von 2003-2009 studierte er Jazz an der Frankfurter Musikwerkstatt. Bereits während des Studiums begann er mit einer regen Konzerttätigkeit- u.a. spielt er seitdem bis heute mit der bekannten Frankfurter Jazzband ‚4 to the bar‘ europaweit Tourneen.

Jasper Hanel ist in der Region als Schlagzeug- und Percussion-Lehrer der Musikschule Aarbergen tätig; trotz seines sehr jungen Alters erarbeitete er sich darüberhinaus schon einen hervorragenden Ruf unter Musikern. Künstlerische Stationen umfassten unter anderem einige Konzertreisen als Mitglied des Landesjugendjazzorchester Hessen, Begleitung des erfolgreichen Songwriters Ryan de Rama, sowie die bundesweit sehr erfolgreich auftretende Coverband ‚Radio Future‘.

Joey Becker ist ebenfalls an der Musikschule Aarbergen für die Ausbildung an den Instrumenten Gitarre und E-Bass zuständig. Als Jazzmusiker hat er sich unter anderem mit den Formationen ‚Groove Jazz Fanatics‘, ‚Gentle Noise‘ und ‚Ensemble Amaryllis‘. Claudiu lernte er während des Jazzstudiums in Frankfurt kennen, mit Jasper arbeitet er derzeit auch mit dem ‚JJJ-Trio‘ zusammen.

Joey leitet darüberhinaus auch die Jazzband der Musikschule, schreibt die Arrangements und unterstützt musikalisch am Kontrabass.