↑ Zurück zu Lehrer

Joseph Becker – Bassgitarre, Gitarre, Schnupperkurs Perkussion

Joseph Becker ist seit seinem 12. Lebensjahr musikalisch aktiv. Er begann zunächst mit Gitarre, wechselte mit 14 zum Bass und war von da an zunächst in Rockbands musikalisch akiv.

Er unterrichtet seit 2007 an der Musikschule Aarbergen.

Während einer anderweitigen Ausbildung in Marburg entdeckte er dort in einem Jazzclub seine Liebe zum Jazz. Er nahm regelmässig an Jazz-und Funk-Sessions teil, nahm erstmalig professionellen Unterricht bei Frank Höfliger und spielte Aushilfen für verschiedene Popbands.Erste Überlegungen reiften die Musik professionell anzugehen.2002 nahm er schliesslich an der Frankfurter Musikwerkstatt eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Musiker und Instrumentalpädagogen auf, erhielt Unterricht bei Rüdiger Weckbacher, Hanns Höhn und Daniel Guggenheim. 2006 schloss er diese Ausbildung sehr erfolgreich ab.

In dieser Zeit war er stilistisch sehr vielseitig tätig, spielte viel Jazz (Yaz-Trio/Wiesbaden, , Bayrak-Becker-Mahlert-Trio/Frankfurt), Gospel (Maxine Howard/Mainz, Chor Get Up/Kassel), Soul (Musical Legenden leben Länger), Pop (What Else/Marburg, Lucid/Frankfurt) u.v.m.

Aktuelle Bands:

Mr. Charles & the Passengers (Rhythm&Blues, Ray-Charles-Cover)

Hybrid Inc (Heavy Rock Funk, Eigenkompositionen)

Bayrak-Becker-Duo (freie Improvisation)

Bereits während seiner musikalischen Ausbildung begann er ebenfalls als Lehrer für E-Bass tätig zu werden.

Sein Unterricht wird für jeden Schüler individuell gestaltet, existierende Lehrwerke werden nur zur Unterstützung und als Materialquelle für einzelne Themen herangezogen. Sehr viel Wert wird auf eine frühe Entwicklung von Rhythmusgefühl, Kreativität, Offenheit gegenüber verschiedene Stilen sowie möglichst optimale Verknüpfung von theoretischem Wissen mit Spielpraxis gelegt. Zum grossen Teil bestimmt der Schüler mit seinen musikalischen Vorlieben den Verlauf des Unterrichts, der Spass an Musik steht dabei an erster Stelle.